Samstag, 19. Oktober 2019

Freie Fahrt für doofe Politiker

Der Bundestag hat diese Woche ein Tempolimit 130 auf deutschen Bahnen abgelehnt. Dafür waren die Grünen und die Linke, 0 Stimmen gab es, dazu hätte man nicht abstimmen müssen, von den Brüdern im Geiste AfD und FDP, und CDU/CSU bzw. SPD lieferten je zwei Stimmen für den Antrag. Als einzige Gründe, die gegen eine Stimme für ein Tempolimit sprechen, fallen mir Dummheit und Schiss vor Trump- und AfD-Wählern ein. Wer wissen will, was Tempo 130 und stressfreies Autofahren miteinander zu tun haben, soll mal nach Frankreich fahren. Ich gelobe hiermit feierlich, diesen Hosenscheißer-Parteien in diesem Leben keine Stimme mehr zu geben, nicht einmal aus taktischen Gründen. Oder, liebe SPD, aus Mitleid.

Keine Kommentare:

Kommentar posten