Montag, 13. Juli 2020

Gleichberechtigung . . .

. . . war gestern. In den USA nicht einmal das. Dort wurde Sally Miller Gearhart 1973 Professorin in San Francisco und unterrichtete women studies. Ihre Lösung des Männerproblems kommt mir ein bisserl radikal vor:

       The proportion of men must be reduced to and maintained at 
       approximately 10% of the human race.

Kann man machen. Ich nehme mal an, dass uns Männern dann weiterhin 50 % der gutbezahlten Jobs freigehalten werden. Mary Daly, die am Boston College feministische Ethik und Patriarchat (?) unterrichtet hat, pflichtet ihr bei:

     I think it's not a bad idea at all. If life is to survive on this planet, there must be a 
     decontamination of the Earth. I think this will be accompanied by an evolutionary 
      process that will result in a drastic reduction of the population of males.

Eine seltsame Dekontamination, bei der man 10 % des Gifts behalten will.

Keine Kommentare:

Kommentar posten